Leon Zeug spielt sich als One-Man-Band mit Cajón, Gitarre und Schelle in die Herzen der Rostocker

Leon Zeug ist Straßenmusiker, den ihr eventuell im Dezember 2017 über den Weihnachtsmarkt von Rostock habt huschen sehen. Sehr gefühlvoll hat er seine eigenen oder gecoverten Stücke präsentiert. Aus Bremen kommt er, nach Warnemünde zog er als 3-Jähriger und nach Lichtenhagen hat es ihn jetzt verschlagen. Leon Zeug: Musiker mit der richtigen Portion Herzblut.

Auschwitz: Eine Reise nach Oświęcim

Am 27. Januar 2018 wird der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus begangen, zu denen unter anderem Juden, Christen, Menschen mit Behinderung, Homosexuelle sowie politisch Andersdenkende gehörten. Überall in Deutschland wird an und um diesen Tag an die Opfer erinnert und die Befreiung des Konzentrationslagers (KL) Auschwitz gefeiert.

Feine Sahne Fischfilet: Alles auf Rausch

Heute veröffentlichen Feine Sahne Fischfilet das Album „Sturm & Dreck“. Unter dem Motto „Alles auf Rausch“ startet fast zeitgleich am 1. Februar ihre Tour. Vorher hieß es: Interviews geben, Pressebilder schießen und proben. Basser Kai und Sänger Monchi haben sich, trotz Vorbereitungswelle Zeit genommen mit mir zu sprechen. Bei dem Artikel auf die Verlinkung “Video“ klicken und nach unten scrollen, da findet ihr Bewegtbild.

Joy Denalane trifft auf Zweifel, Vergangenheit und Freunde

Musik verbindet, Musik kann Grenzen überwinden und Musik schafft Erinnerungen. Wer hat nicht einen Song im Kopf, wenn er an seinen ersten Kuss denkt. Wer muss nicht an eine bestimmte Melodie denken, wenn er an sein erstes gebrochenes Herz erinnert wird. Joy Denalane hat mit ihrem aktuellem Album „Gleisdreieck“ eine soulige Grätsche zwischen ihrer Vergangenheit in West-Berlin, der aktuellen politischen Situation in Deutschland und der Gelassenheit des kindlichen Daseins geschaffen.

Die friedlichen Segler auf der Hanse Sail

Wir schreiben das Jahr 2017 und wenn in Warnemünde zur 27. Hanse Sail alle teilnehmenden Segler im Hafen liegen, können die Gäste 17 Masten erblicken. Insgesamt sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 190 Schiffe aus 12 Nationen für das maritime Großereignis vom 10. bis 13. August gemeldet.

Mit dem Zug nach Prag … Teil 1

Geschrieben Der Zug ratterte und als ich den Bahnhof von Berlin verließ, blieb ein Gefühl hinter mir, welches ich nicht fassen konnte. Die Sonne stand leuchtend über dem rot-weißen Eurocity Richtung Prag und beobachtete den Weg nach Südosten. Das ebene Land zog bald vorbei und von der Moderne der Großstadt blieb nur noch ein verschwommener Gedanke. Dörfer…